Ergotherapie

Ergotherapeutisches Hirnleistungstraining / Neuropsychologisch orientierte Behandlung (HLT)

bei Störungen der neuropsychologischen Hirnfunktionen insbesondere der kognitiven Störungen und der daraus resultierenden Fähigkeitsstörungen

Das Hirnleistungstraining umfasst die Behandlung kognitiver Störungen, die aufgrund unterschiedlicher Krankheitsbilder entstanden sind. Das Training wird in Gruppen- und Einzeltherapie durchgeführt, individuelle Förderung ist möglich.

Ziel ist, die Leistungsfähigkeit dauerhaft zu steigern.

  • Verbesserung von Aufmerksamkeit, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer.
  • Aufgaben und Spiele zur Verbesserung der Merkfähigkeit und Kommunikation, welche vor allem Kreativität und bildhaftes Denken ansprechen und fördern.
  • Erlernen von Gedächtnisstrategien um Merkfähigkeit und Erinnerungsvermögen im Alltag zu verbessern.

Zurück zur Übersicht




 

Impressum