Ergotherapie

Weitere Angebote außerhalb des Leistungskataloges

Händigkeitsdiagnostik nach Kraus

Die Ergotherapeutin Frau Prof. Dr. Elke Kraus hat in langjährigen Studien ein aussagekräftiges Händigkeitsprofil entwickelt. Ziel des Tests ist es, bei Kindern mit wechselndem Handgebrauch festzustellen, welche Hand die bevorzugte ist. Spielerisch werden nach einem strukturierten System alltägliche Handlungen und Griffe geprüft, analysiert und interpretiert.

Marburger Konzentrationstraining (MKT)
Dieter Krowatschek | Sybille Albrecht | Gita Krowatschek

Besonders profitieren Kinder, welche

  • sich leicht ablenken lassen
  • noch nicht selbstständig arbeiten können
  • sich wenig zutrauen
  • sehr viel Zuwendung brauchen
  • ein Defizit in einem oder mehreren Bereichen haben
  • Anzeichen einer Aufmerksamkeitsstörung haben (ADHS)
  • schlecht mit Misserfolg umgehen können
  • schulmüde sind.

Trainingsprinzipien:

  • Das Training besteht aus dem Training mit dem Kind und der begleitenden Elternarbeit.
  • Das MKT ist als Gruppentraining konzipiert. Damit entstehen realistischere Bedingungen als in der Einzeltherapie und die Möglichkeit des Einsatzes im Unterricht.

Methoden:

  • Das Training setzt an der Verbesserung der Aufmerksamkeitssteuerung der Kinder an. Dies geschieht mit Hilfe der Methode der verbalen Selbstinstruktion, einer Technik aus der kognitiven Verhaltenstherapie.
  • Mit verschiedenen Übungen werden Feinmotorik, Wahrnehmung, Denk- und Merkfähigkeit sowie Lang- und Kurzzeitgedächtnis trainiert.
  • Durch das Gruppensetting und besonders in den Spielen bieten sich zahlreiche Möglichkeiten der Interaktion und der Einübung von Regeln.
  • Im Umgang mit den Kindern werden verschiedene Techniken aus der Verhaltensmodifikation verwendet.

Zurück zur Übersicht




 

Impressum